Frauenselbstverteidigung

Intensivkurs

Entwickeln Sie eine stärkeres und selbstsichereres Auftreten

 

Zielgruppe:

Frauen von 16-99 Jahren

Dauer:

ca. 10-12 Stunden

 

 

Die meisten Frauen erzählen mir am Anfang des Kurses, dass Sie Angst haben im Ernstfall nicht reagieren zu können, sei es wegen der körperlichen Überlegenheit des Täters, der Schockstarre bei einem Überraschungsangriff oder die Abscheu gegen Gewalt. Sprich, die Überwindung, den Täter im Ernstfall schlagen und ihm wehtun zu können ist nicht vorstellbar. Durch das intensive Training in diesem Kurs können Sie Ihre Angst und Scheu überwinden.

 

Dieser Kurs setzt sich aus einem theoretischen und praktischen Teil zusammen

 

Kursinhalt:

  • Eingehende Erklärung der Täter- und Opferrolle
  • Schutz im Vorfeld, angefangen bei der eigenen Ausstrahlung, Ihrem Verhalten, der verbalen Konfrontation, bis hin zur körperlichen Verteidigung
  • Verhaltenstipps gegen vielerlei Arten von Übergriffen, wie z.B. beim Joggen/ Walken, bei verbalen Angriffen auf der Straße oder auch im Büro, bei Stalking, Exhibitionismus, Einbruch und vieles mehr.
  • Tipps und Tricks mit und ohne Alltagsgegenstände und vieles mehr.
  • gesetzliche Bestimmungen
  • Reaktionstraining gegen Schockstarre
  • Abwehr gegen vielerlei Art von Kontaktangriffe

 

Dieser Kurs setzt sin aus mind. 2 Tagen zusammen. Durch die Wiederholung vertiefen wir schon am zweiten Tag die einfach zu erlernenden aber durchaus wirkungsvollen Techniken und es zeigen die meisten Frauen bereits eine

enorme Steigerung zum Vortag. Es werden weitere Lebenssituationen und Fragen besprochen. Die Problematik, nicht nur die Techniken zu erlernen, sondern im Ernstfall auch bereit zu sein, den Täter zu verletzen, entwickelt sich während

des Trainings meist von ganz allein.

 

Ziel:

Durch Wiederholung lernen Sie sich selbst besser kennen und entwickeln ein stärkeres und selbstsichereres Auftreten, was allein schon den Täter davon abbringen kann anzugreifen.

 

Bei allen Kursen gehe ich individuell auf die Bedürfnisse und Fragen der Teilnehmer ein, deshalb kann eine Abweichung der Kursinhalte stattfinden.

Es bedarf keiner besonderen sportlichen Leistungen. Eine leichte körperliche Beeinträchtigung schließt eine Teilnahme nicht aus. Falls Sie wegen einer körperlichen Einschränkung mit einer bestimmten Technik nicht klar kommen, suchen wir gemeinsam nach einer weiteren, mit der Sie sich verteidigen können.

Alle in diesem Kurs gezeigten Verteidigungstechniken wurden unter realistisch nachgespielten Situationen erprobt. Sie sind leicht zu erlernen und trotzdem sehr effektiv.

 

Die nächsten Termine können Sie hier einsehen oder schreiben Sie mich einfach an.

 FESTE TERMINE

 

Das könnte Sie auch interessieren: